Telefonvertrag kündigen wegen umzug

Ihr bestehender Anbieter sollte Ihnen dies unverzüglich telefonisch oder innerhalb von zwei Stunden per SMS mitteilen. Die Material-Negativklausel ermöglicht es Ihnen, einen Vertrag ohne Strafe zu kündigen, wenn sich die Vertragsbedingungen ändern und Sie den Änderungen nicht zustimmen. Die Einwendungen müssen innerhalb von 30 Tagen erhoben werden, um gültig zu sein. Ihr Anbieter muss Sie 30 Tage im Voraus informieren, wenn er den Preis Ihres Vertrags aufstellt. Sie haben das gesetzliche Recht, innerhalb dieser 30 Tage ohne Gebühr vom Vertrag zu kündigen. Kontaktieren Sie das Unternehmen und sagen Sie, dass Sie innerhalb der zulässigen 30 Tage nach der Ankündigung einer Preiserhöhung kündigen. Eine Gebühr für die vorzeitige Trennung beträgt ungefähr 44 % Ihrer monatlichen Plankosten multipliziert mit der Anzahl der Monate, die Sie nach Ablauf Ihrer 30-tägigen Kündigungsfrist auf Ihrem Vertrag verbleiben. Dies wird wie folgt berechnet: Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihren Mobilfunkvertrag falsch verkauft haben oder irreführende Informationen oder Versprechungen in Bezug auf die Mobilfunkabdeckung erhalten haben, können Sie sich möglicherweise beschweren. Die meisten Verträge werden allgemein durch die so genannte Material-Negativklausel abgedeckt. Wenn Sie Ihren Vertrag einfach kündigen würden, ohne die Gebühr für die vorzeitige Kündigung zu bezahlen, werden Ihre Daten in der Regel an ein Inkassobüro weitergegeben. Dies wirkt sich auf Ihre Kreditwürdigkeit aus, und die Schulden werden wahrscheinlich auf andere Weise weiterverfolgt.

Sie sollten die Bedingungen Ihres Vertrages überprüfen, um herauszufinden, was Ihre Widerrufsrechte sind. Sie müssen wahrscheinlich eine Gebühr zahlen, um einen Vertrag zu kündigen, wenn Sie entschieden haben, dass Sie ihn nicht mehr wollen. Wenn Sie gerne eine andere Nummer erhalten, müssen Sie sich nur an Ihren neuen Anbieter wenden, um einen neuen Service zu beantragen, und sich an Ihren aktuellen Anbieter wenden, um Ihren bestehenden Vertrag zu beenden. Normalerweise haben Sie das Recht, beim Wechsel des Mobilfunkanbieters dieselbe Mobiltelefonnummer zu behalten. Wenn Sie in ein Land außerhalb Europas ziehen, ist es manchmal immer noch am besten, Ihren Mobilfunkvertrag offen zu halten. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihr Mobiltelefon zu verwenden, wenn Sie nach Großbritannien zurückkehren, und Sie werden in der Lage sein, Ihre bestehende Telefonnummer mit Sitz in Großbritannien zu behalten. Die folgende Tabelle zeigt eine Liste der britischen Mobilfunknetze und die vorzeitigen Ausstiegsgebühren, die anfallen, wenn Sie sich innerhalb der Mindestlaufzeit Ihres Vertrags befinden.

Comments are closed.